Wunderbar Essen und Trinken in der Weiten Welt

Die Wunderbar Weite Welt im sanierten Stadtbahnhof von Eppstein

Heute begeben wir uns in den nächsten Ort, und zwar nach Eppstein. Dort gibt es seit 10 Jahren im sanierten Stadtbahnhof die Wunderbar Weite Welt. Eine Location, die ihrem Namen in jeder Hinsicht gerecht wird: künstlerischer Flair, farbenfrohe Einrichtung, Speisen aus aller Welt, freundliche Bedienung und ein Sinn für Nachhaltigkeit.

Die Weite Welt hat täglich und mit durchgehender Küche geöffnet. Es gibt hier ein leckeres Frühstück (sonntags Brunch), wechselndes Mittagsmenü, frischen Kuchen und ansonsten eine abwechslungsreiche Speisekarte, die je nach Saison wechselt.

Wer hier Essen geht, mag lieber die weltoffene Küche. Zwar bietet die Speisekarte durchaus auch Gutbürgerliches wie Schnitzel, Rumpsteak, Grüne Soße oder Schweinemedaillons mit Steinpilzen (Winterkarte), ist aber in der Hauptsache eher international angehaucht. Auch Veganer und Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten. Sehr lecker finde ich beispielsweise den lauwarmen Linsensalat mit Koriander, das afrikanische Ofengemüse, den Tapas-Teller (zu zweit) oder die Salate. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Bio-Weinen, -Bier und –Tees.

Die Räumlichkeiten sind bunt und in verschiedenen Stilrichtungen gehalten. Die Mischung aus altem Fachwerk und Holzinventar mit modernem Glas-Anbau und orientalischem Flair machen die Weite Welt richtig gemütlich. Darüber hinaus stellen in regelmäßigen Abständen wechselnde Künstler ihre Werke aus. Auch das macht die Location so schön „bunt“. Im Sommer gibt es draußen einen großen Biergarten mit Blick auf die Eppsteiner Burg.

Noch zu erwähnen wäre die Spielecke. Außer dem Sonnenschein Laden-Café in der Kelkheimer Stadtmitte ist mir in der Gegend kein Café bekannt, in dem man sich mal mit anderen Müttern auf einen Kaffee oder zum Frühstücken treffen und die Kleinen entspannt mitnehmen kann.

Abwechlungsreiches Programm an Live-Konzerten

Auch in der Musikszene im Rhein-Main-Gebiet hat sich die Wunderbar Weite Welt einen Namen gemacht. Einmal wöchentlich finden hier Konzerte unterschiedlicher Musikrichtungen statt. Dann ist die Hütte voll und es kann auch gerne mitgesungen und mitgetanzt werden. „Normale Gäste“ können in den kleineren Nachbarraum ausweichen, allerdings ist es auch hier ziemlich laut. Wen es nicht stört, hat live-Musik umsonst. Ansonsten einfach immer auf die Webseite schauen, hier stehen alle Termine.

Fazit

Die Wunderbar Weite Welt ist etwas für Leute, die die internationale Küche, ein schönes Ambiente, guten Wein oder Drinks und/oder Live-Musik mögen. Mir hat das Essen hier bislang immer sehr gut geschmeckt und auch die Bedienung war stets entspannt und freundlich.

Adresse

Wunderbar Weite Welt – Cafe Bar Restaurant Club
Am Stadtbahnhof 1, 65817 Eppstein/Ts.

06198/585506
mail@wunderbar-weitewelt.de

www.wunderbar-weitewelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.