Kleines Frühstück mit großem Ausblick

Eigentlich wollten wir vergangene Woche über einen Ausflug in den Opel-Zoo berichten, aber wir hatten unterschätzt, dass in der letzten Sommer-Ferienwoche in Hessen die meisten wieder zu Hause sind und auf den gleichen Gedanken kommen könnten. An der Kasse standen endlose Besucherschlangen. Da wir ohne Kinder unterwegs waren, konnten wir einfach umdisponieren.

Wir entschieden uns, ein kleines Frühstück im Café am Zauberberg in Kelkheim-Ruppertshain einzunehmen. Das Café befindet sich im Gebäudekomplex Zauberberg, einer ehemaligen Lungenheilklinik am Südhang des Eichkopfs mit einem herrlichen Blick über die Mainebene bis zum Spessart und Odenwald. „Kleines Frühstück mit großem Ausblick“ weiterlesen

Wunderbare Natur zwischen Kelkheim und Hofheim

Der erste Blogbeitrag gehört dem Wald zwischen Kelkheim-Fischbach und Hofheim. Ein idealer Ort, um nicht nur frische Luft zu atmen, sondern auch Kraft zu tanken. Er lädt zum Spazieren gehen ein, bietet zahlreiche Strecken zum Joggen und Rad fahren und darüber hinaus hat man reichlich Möglichkeiten, einzukehren (Gimbacher Hof, Gundelhard, Viehweide und Meisterturm). Dazu in den nächsten Beiträgen mehr. „Wunderbare Natur zwischen Kelkheim und Hofheim“ weiterlesen