Kino Kelkheim: Ein Mix aus Anspruch und Unterhaltung

Wer Lust auf einen Kinoabend hat, muss nicht weit fahren, denn ein Kino haben die Kelkheimer direkt vor der Tür. Es befindet sich in den Räumen des Hornauer Vereinshauses in der Hornauer Straße/ Ecke Rotlintallee. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Das Kino wird seit jeher ehrenamtlich betrieben. Es verfügt über 2 Kinosäle mit 65 bzw. 93 sehr bequemen Hochpolstersesseln (für Kinder gibt es bequeme Sitzerhöhungen). Bei angesagten Kinofilmen kann es durchaus ratsam sein, Karten online zu reservieren. Diese müssen – wie andernorts auch üblich – eine halbe Stunde vor Filmstart abgeholt werden. Das Programm ist eine ausgewogene Mischung aus anspruchsvollen Filmen und aktuellen Blockbustern. Für die Kleinen laufen von September bis April samstags und sonntags spezielle Kinderfilme.
Neben den „normalen“ Filmaufführungen bietet das Kelkheimer Kino Live-Events wie Regisseurbesuche, Lesungen – beispielsweise von Nele Neuhaus – und Bühnenauftritte. Dieses Engagement brachte den Betreibern schon zahlreiche Auszeichnungen und Preise des Landes Hessen und des Bundes ein. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von verschiedenen Sonderveranstaltungen:

Frauenfilme

In Kürze läuft mittwochs wieder die „Frauenfilm“-Reihe. Dann werden aktuelle Filme wie „Paula“ oder „Jahrhundertfrauen“ gezeigt. Dazu erhält jede weibliche Person vorab ein Glas Sekt. Natürlich sind auch Männer willkommen – wegen der Quote 🙂

Filmkunst-Reihe

Das nächste Filmkunst-Programm startet im September. Es bietet anspruchsvolle Filme, die man weniger in einem Multiplex-Kino zu sehen bekommt. So wird unter anderem am 12.09. „Die Geschichte der Liebe“, ein französisch-kanadischer Film und am 19.09. „The Party“ aus Großbritannien gezeigt. Das Programm liegt bereits aus.

Berliner Philharmoniker und Bolshoi-Ballett

Am 31.12.2017, 13.04.2018 und 20.06.2018 überträgt das Kino Kelkheim live aus der Berliner Philharmonie. Außerdem stehen von Oktober 2017 bis Juni 2018 verschiedene Live-Übertragungen des Bolshoi Balletts auf dem Programm.

Die kalte Jahrezeit kann also kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.