Nicht nur für Fleischesser: das Beef’n Beer in der Kelkheimer Stadtmitte

Seit ein paar Jahren bereichert das Beef’n Beer die Kelkheimer Stadtmitte. Nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch. Die rustikale Einrichtung mit viel Holz, rot-weiß karierten Lampenschirmen und einer hellen Bar vermittelt ein gemütlich-modernes Ambiente, das zum Verweilen einlädt. Bei gutem Wetter kann man draußen auf Holzbänken unter großen Sonnenschirmen sitzen. Auch deswegen ist das Beef’n Beer für Kelkheim eine Bereicherung, denn mit dem Backhaus Heislitz nebenan werten beide die nicht sonderlich einladende Betonkulisse der „neuen“ Stadtmitte erheblich auf.

Richtig lecker: die Salate

Auf der Speisekarte des Beef’n Beer stehen nicht nur Burger, Steaks sowie Fisch- und Geflügelgerichte, sondern auch eine große Auswahl an Pasta und Salaten. Dabei legt der Laden großen Wert auf Frische und natürliche Zutaten.

Fennel Feta Salad
Salat mit Rote Bete und Ziegenkäse

Dass man hier leckere Fleischgerichte essen kann, ist stadtbekannt. Aber auch für Menschen, die es lieber fleischlos mögen, bietet das Beef’n Beer eine abwechslungsreiche Karte. Ob Süßkartoffeln mit Balsamico, Feigen und Ziegenkäse als Vorspeise, Nudeln oder einem wirklich guten vegetarischen Burger als Hauptspeise; hier dürfte jeder Vegetarier etwas finden. Hinzu kommen die wirklich köstlichen Salate!

Bei unserem letzten Besuch, dem Treffen mit Catherine Hueber und Hildegard Risch von der Kulturgemeinde Kelkheim, fiel unsere Wahl auf Rinder-Carpaccio, einen gemischten Salat mit Rote Bete und Ziegenkäse sowie den „Fennel Feta Salad“, einem Salat mit Fenchel und Fetakäse, orientalischem Sumach-Gewürz und Granatapfel. Letzteren hatten Conny und ich uns bestellt und wir waren beide richtig begeistert. Ich habe lange nicht mehr so einen leckeren und frischen Salat gegessen.

Bei Fußball steigt die Stimmung

Das Beef’n Beer ist übrigens auch ein Geheimtipp für alle, die gerne Fußball schauen. Stehen die Kicker zu Zeiten von Bundesliga und Champions League auf dem Feld, sind im Laden die zahlreichen großen Bildschirme an den Wänden an – und laut. Dann finden sich hier Kelkheimer/-innen zum Fußball schauen ein. Dann wird es laut und die Stimmung steigt. Auch die Spiele der Europa- bzw. Weltmeisterschaft werden übertragen. Wer dem Fußball nicht abgeneigt ist, der kann an solchen Tagen nicht nur lecker essen, sondern auch einen gemütlichen, kommunikativen und stimmungsvollen Abend genießen – und trifft bestimmt jemanden, den er kennt.

Fazit

Bei Beef’n Beer kommt jeder auf seine Kosten. Ob Burger-Liebhaber, Steak-Fans oder Fleischverweigerer, alle finden hier das passende Gericht. Dazu eine geschmackvolle und gemütliche Einrichtung in zentraler Lage mit ausreichend Parkplätzen in der Nähe und der Möglichkeit, im Sommer draußen sitzen zu können. On top können sich hier Fußball-Begeisterte zu Bundesliga- oder Champions-League-Spielen auf ein Bierchen treffen und einen geselligen Nachmittag bzw. Abend verbringen.

Adresse

BEEF’n BEER Kelkheim

Am Marktplatz 1

65779 Kelkheim

Telefon: 06195 9771274

www.beefnbeer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.